Schulleben

______________________

6. April 2018

Auch die Kinder der GS Riepe haben sich wieder an der Müllsammelaktion der Dorfgmeinschaft Riepe beteiligt.



___________________________________________________________

9. Februar 2018

Heute haben wir Karneval gefeiert und den Zirkus Diabolo dazu eingeladen!

 

 

 

 






























___________________________________________________________

21. Dezember 2017

Wir haben mit allen Kindern und Kollegen und zuschauenden Eltern das Weihnachtsmusical "Lauft zum Stall" aufgeführt!

 

 

 

 


_____________________________________________________________

17. November 2017    Internationaler Vorlesetag

Am 17.11. war der internationale Vorlesetag. In vielen Institutionen lesen beispielsweise Politiker Bücher vor, um zum Lesen zu motivieren. Wir entscheiden uns aber bewusst für Mitbürger aus Riepe, die ehrenamtlich in der Ortsbücherei tätig sind und ihre Freizeit für die Belange der Mitbügrer und Kinder opfern. Somit konnten wir schon zum zweiten Mal Herrn Helmut Redenius aus Riepe für das Vorlesen gewinnen. Vielen Dank an Herrn Redenius!


_______________________________________________________________

10. November 2017

Am Martinitag haben wir alle mit selbstgebastelten Laternen Martinilieder in der Aula gesungen.

________________________________________________________________

5. Augsut 2017 Einschulung

Am 5.8.17 haben wir 31 neue Erstklässler eingeschult. Nach dem Gottestdienst in der Riepster Kirche ging es in die Aula der Grundschule und in die erste Unterrichtsstunde. Klassenlehrer sind für 1a Frau Kiffe und für die 1b Frau Janssen und Herr Saathoff

Klasse 1a Frau Kiffe
























oben 1a mit Frau Kiffe, unten 1b mit Frau Janssen und Herrn Saathoff

______________________________________________________________

Juni 2017 Sportfest

Auch in diesem Sommer haben wir wieder bei schönstem Sommerwetter das diesjährige Sportfest durchgeführt. Die Werte werden für das Sportabzeichen genutzt.


________________________________________________________________

24.02.17 Karneval

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Karneval in der Schule gefeiert. Eine Stunde lang ging es in die Turnhalle!


__________________________________________________________________

16.12.2016 Weihnachtsfeier


 

__________________________________________________________________

13.11.2016 Besuch der Meyerwerft in Papenburg



Die Klasse 4a hat mit ihrer Klassenlehrerin Frau Amberge im November 16 die Meyerwerft in Papenburg besucht. Dabei konnten die Kinder den Bau der Kreuzfahrtschiffe bestaunen, Einblicke in die Arbeitsabläufe einer Werft erhalten und Experimente mit "Schwimmen und Sinken" durchführen. Der Blaumann steht den Kindern gut!

________________________________________________________________

9.11.2016 Ehrung MINT-freundliche Schule

Weitere 5 Schulen aus Niedersachsen, unter anderem die Grundschule Riepe, dürfen sich ab heute für die nächsten drei Jahre »MINT-freundliche Schule« nennen. Zusätzlich zu diesen neuen Schulen behalten nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung insgesamt 6 Schulen durch eine erneute Bewerbung und Prüfung das Signet »MINT-freundliche Schule«. Die Schulen wurden für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in Hannover ausgezeichnet.

Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Niedersächsischen Kultusministerin, Frau Frauke Heiligenstadt sowie der Kultusministerkonferenz KMK.

Kurzbeschreibung »MINT Zukunft schaffen«: Die Initiative will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein. »MINT Zukunft schaffen« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen« gemeinsam mit seinen Partnern Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren.

________________________________________________________________

50 Jahre Grundschule Riepe

2. 9. 2016

Am 2. September 2016 hat die Grundschule Riepe ihr 50jähriges Jubiläum gefeiert. In einer kleinen Feierstunde um 13.30 Uhr waren u.A. ehemalige Lehrkräfte anwesend.

Ab 15.00 Uhr und um 17.30 Uhr gab es eine große Zirkusshow mit allen Kindern und 800 Zuschauern.

Das Jubiläum war ein voller Erfolg!

Wir bedanken uns bei allen Mithelfern!


Bild unten: v.l. Lehrerin i.R. Frau Pichotta, Lehrer i.R. Herr Coners, Lehrerin i.R. Frau Koch, Lehrer i.R. Herr Koch, Lehrer i.R. Herr Wellmer, Bgm Herr Börgmann, Schulleiter Herr Saathoff, sitzend: Lehrerin i.R. Frau Wellmer, Lehrerin i.R. Frau Gensch


________________________________________________________________

6.9.2016: Einschulung

Am Samstag, 6 September war es wieder soweit. 29 Jungen und Mädchen wurden in die Grundschule Riepe eingeschult. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit den Pastoren Förster ging es in der Schule mit der ersten Unterrichtsstunde weiter. Die Eltern wurden durch den Förderverein und Eltern der jetzigen zweiten Klasse mit Kuchen und Kaffee versorgt!

Klasse 1a mit Frau Kistemaker


Klasse 1b mit Frau Smidt


_______________________________________________________________

50 Jahre Grundschule Riepe

1966-2016

Festakt am 2.September 2016

                               

Einige Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Riepe werden sich sicherlich noch anden Bau der Grundschule Riepe Mitte der 1960ger Jahre erinnern. Damals wurde das neue Gebäude westlich des Riddings erbaut. Ursprünglich sollte die Schule die Mittelpunktschule der Gemeinde Ihlow werden und Kinder und Jugendliche bis zur neunten Klasse beschulen.

  Heute ist die Grundschule Riepe für die Kinder aus Riepe, Riepster-Hammrich und Ochtelbur bis zur vierten Klasse zuständig.

 

In diesem Jahr wird die Grundschule Riepe 50 Jahre alt.

 

Der Schulleiter Herr Klaus Saathoff  und das Kollegium der Grundschule Riepe  nehmen dies zum Anlass, einen Festakt und ein Schulfest zu organisieren. 

Am Freitag, 2. September 2016 findet um 13.30 Uhr eine offizielle Feier in der Aula der Grundschule Riepe mit geladenen Gästen statt. Um 15.00 Uhr und um 17.30 Uhr wird für alle Kinder, Eltern, Verwandte und für alle Interessierte eine große Zirkusshow in einem Zirkuszelt stattfinden. Die Zirkusschule Dobbelino wird in der letzten Augustwoche mit Zirkuspädagogen die Grundschüler zu Zirkusakrobaten ausbilden. Am Freitagnachmittag, 2.9.2016 werden die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

  Die Grundschule Riepe würde sich freuen, auch Sie begrüßen zu dürfen. Karten werden nach den Sommerferien in der Schule verkauft. Erwachsene zahlen 5€ und Kinder nur 2,50€. Kaffee und Kuchen werden durch den Förderverein angeboten.

KlausSaathoff, Schulleiter

__________________________________________________________________ 

18.12.2015

Weihnachtsmusical "Lauft zum Stall"

Unter der Leitung von Frau Jebens hat die gesamte Grundschule Riepe das Weihnachtsmusical "Lauft zum Stall" einstudiert. Jede Klasse hat ein Liederstück mit Theatereinlage vorgetragen. Am Ende war die Weihnachtsgeschichte das Schlussbild. Die zuschauenden Eltern waren genauso - wie die Lehrkräfte und Kinder - begeistert.

_________________________________________________________________

20.11.2015   Gesundes Frühstück

Am 20.11.2015 hat wieder unser gesundes Herbstfrühstück stattgefunden. Die helfenden Eltern hatten alle Händevoll zu tun, um die Spenden der Kinder zu einem leckeren Buffet herzurichten. Ein großes Dankeschön an alle Helfer!

 

_________________________________________________________________

10.11.2015   Martinisingen

Auch in diesem Jahr haben die Kinder zum Martinitag Laternen gebastelt und Martinilieder gesungen.

_____________________________________________________________

September/Oktober 2015  Besuch des Ökowerkes Emden

In den letzten Wochen haben die Klassen 3 und 4 das Ökowerk in Emden besucht. Dort wurden u.A. die vielen verschiedenen Apfelbäume (620 verschiedene Sorten!) bestaunt und aus Äpfeln und Kartoffeln so allerlei leckere Köstlichkeiten zubereitet!

___________________________________________________________

25. September 2015   Lohnunternehmer Enninga zeigt seinen Mähdrescher

 Heute hat der Lohnunternehmer Enninga aus Riepster-Hammrich der Klasse 3b zum Thema "Landwirtschaft" einen Mähdrescher demonstriert:

 

___________________________________________________________

24. September 2015

Die Klassen 3a und 3b haben die Naturschutzstation in Lübbertsfehn besucht.  Die Kinder haben Wasserproben untersucht:

 

_____________________________________________________________

15. September 2015      

Zeitungsartikel "Deutsch für Eltern von Flüchtlingskindern" 

Deutsch für Eltern
hier können Sie den Artikel downloaden

 ON vom 15.9.15

______________________________________________________________

5. September 15 Einschulung der ersten Klasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr haben wir eine neue erste Klasse eingeschult. Klassenlehrerin ist Frau Saathoff. 22 Jungen und Mädchen hatten am Sonnabend, den 5. September ihren ersten Schultag. Nach einem schönen Gottesdienst in der Riepster Kirche mit Pastorenehepaar Förster gab es ein musikalisches Programm der Klasse 3a und das Theaterstück "Schneewittchen" von der Klasse 3b. Nach der ersten Unterrichtsstunde, in der die Kinder Umi - den Bären - kennengelernt haben, ging ein aufregender Schultag zu Ende.  

________________________________________________________________ 

9. Juni 2015   Urkunden für die Matheolympiade und Emder Rechenmeisterschaft


Viele Kinder  haben an der Emder Rechenmeisterschaft und bei der Matheolympiade teilgenommen
 und Urkunden erhalten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9. Juni 2015     Sportabzeichen

Heute erhielten wieder sehr viele Kinder das Sportabzeichen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9. Juni 15  Erster Platz für die Klasse 4b

 

_______________________________________________________________

2. Juni 15 Siegerehrung zum Matjeslauf

Am 2. Juni wurden in der Schule alle Matjesläufer geehrt und erhielten eine Urkunde.  

 

______________________________________________________________ 

30.5.2015 Emder Matjeslauf

Auch in diesem Jahr haben wir wieder erfolgreich am Emder Matjeslauf teilgenommen. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, wie wir es uns gewünscht hätten. Keno Popp und Fiona Hinrichs beide aus der Klasse 4b haben den ersten und zweiten Platz belegt.

 

 

 ____________________________________________________________

15.4.2015 Müllsammelaktion in der Schule

Auch in diesem Jahr haben alle Klassen die Schulumgebung von Müll und Unrat befreit und gesäubert. Es sind wieder 10 Säcke Müll zusammengekommen. "Was können wir alle tun, um den Müll zu vermeiden?", stellten sich die Kinder als Frage.

_____________________________________________________________

13.2.2015 Besuch der Kultusministerin Heiligenstadt

 

Am 13.2.15 besuchte uns die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. Die Ministerin wollte sich einen Einblick in die neue Ganztagsschule verschaffen. Frauke Heiligenstadt zeigte sich begeistert von dem "Guten Geist" , der in der Schule herrscht. "Ich habe schon viele Schulen gesehen und erkenne, dass die Kinder in Riepe sehr wertgeschätzt werden und sich wohlfühlen!", so Heiligenstadt.

 

____________________________________________________________

14.11.2014 Verleihung "Siegel Sportfreundliche Schule" 2014-2017


1  

Am 14.11.14 wurde der Grundschule Riepe durch Dorthe Missalla als Beauftragte für den Schulsport der Niedersächsischen Landesschulbehörde erneut das Siegel für die "Sportfreundliche Schule" verliehen. Unser Referendar Thomas Brak hatte das Thema "Sportfreundliche Schule" als Thema seiner Examensarbeit gewählt und zur Verlängerung des Siegels beigetragen. An dieser Stelle vielen Dank an Herrn Brak. ________________________________________________________________ 

22.10.2014 Verabschiedung Johann Seeden 

22.10.2014 Einführung des neuen Hausmeisters Harm Schuster

Am 22.10.14 wurde unser Hausmeister Johann Seeden nach 16 Jahren treue Dienste in den Ruhestand verabschiedet. Einen großen Bahnhof gab es für Herrn Seeden in unserer Aula, wo er sowohl von der Grundschule und dem Kindergarten als auch von der Gemeinde, dem Bauhof und dem TSV verabschiedet wurde. Seine Nachfolge tritt Harm Schuster aus Riepe an.  


1  

_________________________________________________________________ 

Ganztagsschule:

Die neue Mensa wurde am 29.9.2014 eingeweiht. Frau Claudia Oltmanns teilt an die Kinder das warme Mittagessen aus. Es gibt für jeden etwas. Gabriele Steen, Leona Lichtsinn und Anja Schäfer betreuen die Kinder in der Mensa.  

 

 

 

 

 

 

_______________________________________________________________ 

13.9.2014 Einschulung 

 

Am 13.09.2014 wurden 21 neue Erstklässler in die Grundschule Riepe eingeschult. Die Klassenlehrerin der neuen Klasse 1a ist Frau Jebens.  

Um 9.30 Uhr hat Pastorenehepaar Förster einen Einschulungsgottesdienst in der Kirche von Riepe gehalten. Danach kamen die Schützlinge in die Aula der Grundschule Riepe. Die Klassen 3a und 3b haben ein Theaterstück vom "Dicken fetten Pfannekuchen" aufgeführt, getanzt und einen Buchstabenrap gesungen. 

Die Erstklässler haben Springseile und ein Liederbuch vom Förderverein geschenkt bekommen. Während der ersten Unterrichtsstunde konnten sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen bei herrlichstem Wetter im Innenhof der Schule stärken.  

_______________________________________________________________ 

Offene Ganztagsschule ab 15.9.2014 

________________________________________________________________ 

23. und 24. April 2014

 

Auch in diesem Schuljahr hat uns Frau Frühling vom Gesundheitsamt Aurich besucht und in allen Klassen die Zahnprophylaxe durchgeführt. Alle haben noch einmal gezeigt bekommen, wie man die Zähne korrekt putzt!

 

 

_________________________________________________________________ 

22. Dezember 2013 und 22. Januar 2014

 

"Weihnachten der Tiere" hieß das diesjährige Weihnachtsstück der
Theater AG. Frau Klüver hat das Stück geschrieben und Regie geführt. Frau Wilhelms hat sie dabei tatkräftig unterstützt. Vielen Dank für die Arbeit. Zwei Tage vor den Weihnachtsferien wurde das Stück aufgeführt! Für die Eltern gab es am 22. Jamuar 2014 noch ein Zusatzaufführung!

 

 

 

____________________________________________________________________ 

9.  Dezember 2013

Nachdem uns Orkan Xaver am 6.12.13 einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, haben wir am 9.12.13 ab 17.00 Uhr unseren Weihnachtsbasar nachgeholt. Die Kinder aller Klassen hatten viel Spaß, aber auch Arbeit bei der Vorbereitung. Es wurde eine Cafeteria anbegoten, an den Ständen konnten die selbstgemachten Sachen gekauft werden, es wurden Waffeln und Kinderpunsch angeboten und es fand ein "Verknobeln" statt. Dafür hat Herr Uphoff vom Markant 25 Weihnachtsmänner gesepndet. Wir bedanken uns bei allen Helfern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

__

 

 

 

 

 

 

 

 

___ 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________ 

18. November 2013 

Am 18. November 2013 haben die beiden vierten Klassen das Talendorp in der IGS Aurich besucht. Dort wurden verschiendene Stände aufgebaut. An diesen Ständen konnten die Kinder auf englisch etwas kaufen, sich verarzten lassen oder im Restaurant etwas bestellen. Die Schülerinnnen und Schüler hatten viel Spaß. Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler der IGS! 

 

_______________________________________________________________ 

08. November 2013

 

Zur Martinizeit haben die Kinder in der Aula gesungen und am Abend Laternenumzüge durch Riepe gemacht! Die Warnwesten leuchten super!

 

 

_______________________________________________________________

27. September 2013

 

Am 27.9.13 hat wieder unser großes gesundes Schulfrühstück zum Thema Kartoffel stattgefunden. Organisiert wird das Frühstück durch das super eingespielte Team mit Gerlinde Klüver, Birgit Wilhelms und Sonja Martens.

Die Kinder aus der Betreuung haben Apfelmus gekocht, den es zu selbstgebackenen Kartoffelpuffern gab!

 


 

_______________________________________________________________

10. August 2013
 

Am 10. August 2013 wurden 36 neue Erstklässler eingeschult. Um 9.30 Uhr begann der Vormittag mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Riepster Kirche. Das Pastorenpaar Förster hat den Gottesdienst gestaltet.

Um 10.15 Uhr fand die offizielle Einschulungsfeier in der vollen Aula der Grundschule Riepe statt. Die Klassen 3a und 3b haben für die ABC Schützen das Theaterstück "Was macht ein Bär in Afrika" vorgespielt. Danach gingen die Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Amberge und Frau Kiffe in die erste Unterrichtsstunde. Für die Eltern und alle anderen Gäste gab es bei gutem Wetter eine Cafeteria im Innenhof der Schule, organisiert durch den Förderkreis. Vielen Dank an dieser Stelle allen Helfern!


 

 


 

18.06,2013 Mädchenfußball


1  

 

Bei optimalen Wetterbedingungen fand heute das Mädchenfußballturnier Kreismeisterschaft Süd in Timmel statt. 6 Mannschaften sind gegeneinander angetreten: GS Wiegboldsbur, GS Egels, GS Mittegroßefehn, GS Westerende-Kirchloog, GS Weene und GS Riepe. Nach spannenden Begegnungen hatten am Ende drei Schulmannschaften 12 Punkte. Das bessere Torverhältnis musste entscheiden. Die GS Westerende-Kirchloog sicherte sich mit nur einem mehr geschossenem Tor vor der GS Mittegroßefehn den Titel. Unsere Schulmannschaft konnte sich knapp dahinter über einen hervorragenden 3.Platz freuen. Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren von der GS Mittegroßefehn.  

06.06.2013 Fußballturnier


 

 

Bei herrlichem Kaiserwetter fand heute das Fußballturnier der Jungen der Kreismeisterschaft Süd statt. 17 Schulmannschaften haben sich für das Event angemeldet und alle sind erschienen. Pünktlich um 9.15 Uhr ging es los und nach zahlreichen spannenden Duellen standen dann im Halbfinale die Mannschaften: GS Upstalsboom, GS Westerende, GS Tannenhausen, GS Simonswolde.

Gegen 12.10 Uhr errangen die Westerender nach einem 9-Meter-Schießen den 1.Platz.

Für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Der Förderverein hat mit tatkräftiger Unterstützung durch die Viertklässlerinnen Kuchen und Getränke an die Spieler und deren Betreuer verteilt. An dieser Stelle sei den Eltern noch ein weiteres Mal gedankt.

Einen besonderen Dank geht Johann Seeden, der unermüdlich beim Aufbau und Herrichten der Plätze, der Grillhütte und der Soundanlage geholfen hat, so dass so eine Veranstaltung erst möglich gemacht wird.

 

05.06.2013 Tag der offenen Tür


 

Heute Nachmittag fand zum Abschluss der Projektwoche ein Tag der offenen Tür statt, zum dem auch alle Eltern und Angehörigen der Kinder herzlich eingeladen warden. Mit optimalen Wetterbedingungen konnten die einzelnen Klassen ihre Produkte den Eltern sowohl in der Aula, als auch in den Klassen und im Innenhof präsentieren. Zum Auftakt des Nachmittages führten die Klassen 2a und 2b in der Aula ein Theaterstück vor, die Klassen 3a und 3b trommelten und sangen afrikanische Lieder im Innenhof.

Im Innenhof konnten sich alle mit Kaffee, Kuchen und Getränken stärken und bei sommerlichen Termperaturen draußen an den Tischen verweilen.

Der Nachmittag hat bei allen großen sehr Anklang gefunden und die Projektwoche kam somit zu einem perfekten Abschluss.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen fleißig helfenden Eltern ein riesengroßes Dankeschön aussprechen und uns ebenso für die vielen leckeren Kuchen und Torten bedanken. 

03.06.13 Projektwoche Afrika


Vom 3. Juni bis 5. Juni findet die diesjährige Projektwoche zum Thema "Afrika" statt. Zum Auftakt erzählte die Riepster Pastorin Frau Förster den Grundschulkindern in der Aula von ihren Erfahrungen und Eindrücken, die sie und ihre Familie über mehrere Jahre in Afrika gesammelt haben. Mit beeindruckenden Bildern, die das zentralafrikanische Leben verdeutlichten und kindgerechten Erzählungen lauschten die Kinder ihren Erlebnisberichten ganz gebannt und hätten gerne noch mehr über das Leben in der Ferne erfahren. Immer wieder beeindruckten auch die Berichte über die Gefahren, die das Leben dort beinhaltet, z.B. Giftschlangen, Giftspinnen aber auch Krankheiten wie Malaria. Durch den sehr anschaulichen Vortrag konnten die Kinder erste Einblicke in eine ganz andere Welt bekommen, die sich vom Leben in Deutschland deutlich unterscheidet. 

 

 

Klassenfahrt nach Bad Bentheim


1  

Vom 6. bis zum 8. Mai unternahmen die Klassen 3a und 3b eine Klassenfahrt nach Bad Bentheim. Dort gab es viel zu erleben. In mittelalterlicher Verkleidung ging es zur Burgbesichtigung. Bei einem"Ritterturnier" durfte jedes Kind mit Pfeil und Bogen schießen. Ein Nachtwächter erzählte bei einem Rundgang durch den Ort allerlei Geschichten.Und auf der Rückreise durfte ein Besuch im Tierpark Nordhorn nicht fehlen.

 

16.04.13 Frühlingsfrühstück


1  

 

 

Zögerlich hält der Frühling in der Natur Einzug, in der Grundschule Riepe wurde den Kindern gesunde und vitaminreiche Kost gegen die "Frühjahrsmüdigkeit" auf einem reichhaltigen Buffet angeboten. Wieder wurde von den fleissig helfenden Eltern bewiesen, dass gesundes Essen auch sehr, sehr schmackhaft zubereitet bzw. angerichtet werden kann. 

An dieser Stelle geht wieder ein "Riesen-Dankeschön" an all die engagierten Eltern, die durch ihre aktive Unterstützung ihren Kindern solche Erlebnisse ermöglichen. Danke schön!

15.04.13 Glasbäser in Riepe


1  

Heute kam der Glasbäser Her Sommer zu uns an die Grundschule. In der Aula präsentierte er seine Handwerkskunst und zog damit alle Kinder in seinen Bann.  

09.04.13 Besuch im Klärwerk


1  

Vor den Osterferien haben sich die Schüler der Klassen 4a und 4b eifrig mit dem Thema "Unser Trinkwasser / Abwasser" im Fach Sachunterricht auseinandergesetzt. Heute hatten sie einen "Außentermin" beim Riepster Klärwerk, um sich das Gelernte auch in der Praxis anzuschauen. Deutlich festzustellen war, dass das ankommende Abwasser nach der Reinigung tatsächlich sauberer und klarer wurde und das die Reinigung des Abwassers einigen Aufwand bedeutet.  

 

06.04.2013 Müllsammelaktion


1  

 

Heute sammelten wieder alle Schüler der Grundschule den Müll, der sich im Laufe der Zeit leider immer wieder ansammelt, rund um das Schulgelände ein. Mit Handschuhen und Müllsäcken bestückt, ging es tatkräftig ans Werk.

27.11.2012 Winterfrühstück


1  

Heute fand wieder unser "Gesundes Frühstück" statt, diesmal mit dem Schwerpunkt "Winter". Liebevoll gestaltete Schneemänner - sowohl essbar als auch als Dekoration - gaben dem Frühstück seine winterliche Note. Wie immer wurden die Speisen sehr appetitlich vorbereitet und angerichtet. Da griffen alle Kinder gerne zu. Desweiteren konnten sich die Kinder sehr anschaulich darüber informieren, wie viel Zucker in einigen Lebensmitteln versteckt ist.

An dieser Stelle sei den vielen fleißigen und spendablen Eltern gedankt, die solche Aktionen an unsere Schule überhaupt erst möglich machen. Für die Kinder sind diese Frühstückstage immer etwas ganz Besonderes.  

23.11.2012 Talendorp


1  

Heute waren die Klassen 4a und 4b zu Besuch bei der IGS Aurich-West. Im Jahrgangsbereich der 9. Klassen wurde das Talendorp eingerichtet. Dort konnten die Kinder ihre Englischkenntnisse aktiv handelnd in kleinen Rollenspielen üben. In unterschiedlichen Alltagssituationen, in kleinen liebevoll aufgebauten Kulissen, konnten sich die Kinder auf Englisch mit "Marktverkäufern", "Polizisten", "Kellnern", "Ärzten" und "Zeltplatzbesitzer" (Schüler der 11. Jahrgangsstufe) unterhalten. Die Kinder waren mit großem Spaß und Eifer dabei und verließen nur ungern das Talendorp.

08.09.2012 Einschulung


1  

Heute war wieder ein besonderer Tag für uns alle. Unsere neuen Erstklässer wurden eingeschult. Der Tag begann mit einem Gottesdienst in der Riepster Kirche und danach ging es gleich in der Aula der Grundschule weiter. Herr Saathoff begrüßte ganz herzlich alle neuen Erstklässer und Gäste. Nach der Vorstellung der Lehrkräfte, päd. Mitarbeiter und des Hausmeisters, ging es mit einer Theateraufführung der beiden dritten Klassen weiter. Sie führten das Stück "Schneewittchen" vor und hatten von Anfang bis zum Ende die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums. Passend zum Stück wurde den neuen Mitschülern jeweils ein Apfel zur Begrüßung überreicht. Im Anschluss daran gingen die Schüler mit ihren neuen Klassenlehrerinnen Frau Smid und Frau Kistemaker in ihr zukünftiges Klassenzimmer und durften schon einmal einen Einblick in eine "Unterrichtsstunde" genießen.

Währenddessen gab es für die "Großen" reichlich Kaffee und Kuchen im Innenhof (dem Wetter sei Dank). Vorbereitet und durchgeführt wurde dieser Teil der Veranstaltung vom Förderkreis und vielen helfenden Eltern, die solche Aktionen aktiv oder z.B. durch Kuchenspenden unterstützen und somit

ermöglichen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Unterstützer!!

Den neuen Erstklässlern wünschen wir einen guten Start in die aufregenden ersten Wochen ihrer neuen Schule.

17.07.2012 Dschungelfrühstück


1  

Im Anschluss an den Abschlussgottesdienst fand unser letztes gemeinsames Frühstück in diesem Schuljahr statt, das ganz unter dem Motto "Dschungel" stand. Viele fleißige Hände (vor und hinter den Kulissen) von engagierten Eltern haben es wieder möglich gemacht, dass dieses Frühstück bei allen Anwesenden in bleibender Erinnerung haften wird. Von der Dekoration der Aula bis zur Präsentation des sehr üppigen Büffets, war wieder alles - liebevoll bis ins kleinste Detail - einfach nur perfekt. Vielen lieben Dank an alle Eltern, die solche Tage möglich machen!

Zum Schuljahresabschluss wurde auch den vielen ehrenamtlichen Helfern, pädagogischen Mitarbeitern, der Schulsekretärin, dem Hausmeister und den Reinigungskräften gedankt, da auch sie ein wichtiger Teil des Schullebens sind und ohne ihre engagierte Mitarbeit vieles nicht möglich wäre. Besten Dank auch an dieser Stelle noch einmal an unsere vielen fleißigen Mitarbeiter!

 

 

17.07.2012 Schulgottesdienst


Heute fand zum Abschluss des Schuljahres ein Schulgottesdienst statt - zum ersten Mal mit dem Pastorenehepaar Förster. Mit diesem Gottesdienst wurden die Viertklässer aus der Grundschulzeit verabschiedet und mit vielen guten Wünschen für ihren künftigen Lebensweg versehen. Dazu hatten die Kinder der 1. bis 3. Klasse persönliche Wünsche mitgebracht, die zu Beginn des Gottesdienstes von jedem Kind an einem großen Baum angebracht wurden. Zum Schluss des Gottesdienstes erhielten die Viertklässler den Segen und wurden von allen mit einem Händedruck verabschiedet.

An dieser Stelle möchten wir dem Pastorenehepaar noch einmal für den schönen Gottesdienst und die nette Zusammenarbeit danken.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Schulgottesdienst. 

29.06.2012 Sponsorenfest


 

Am Freitag fand der langgeplante Sponsorenlauf in Kooperation zwischen dem Kindergarten, dem Förderverein und der Grundschule Riepe statt. Auch das Wetter spielte an diesem Tag mit. Hochmotiviert und mit großem Einsatz liefen alle Kinder (Kindergartenkinder und Grundschüler) viele gesponserte Runden durch das angrenzende Wohngebiet. Sogar die Fennenstraße wurde für die Dauer des Laufes gesperrt. Zahlreiche Eltern feuerten die Kinder auf der Strecke an. Für das leibliche Wohl sorgten zahlreiche Eltern mit Grillwürstchen, Kuchen, Kaffee, Getränke und Obst. Am frühen Nachmittag wurde diese Aktion von Wiard Siebels als Schirmherr und Johann Börgmann als Bürgermeister der Samtgemeinde gewürdigt. Nebenbei sorgten ein Sportfest und zahlreiche Spielangebote für reichlich Abwechslung. Der Tag war ein voller Erfolg und wir sind sicher, dass auch reichlich Sponsorengelder erlaufen wurden.

26.06.2012 Mädchenfußballturnier in Timmel

 

26.06.2012 Mädchenfußball

 

Riepster Mädchen sind Altkreismeister. Mit sehr viel Spaß und Einsatzbereitschaft stellten unsere Mädchenfußballerinnen der 3. und 4. Klasse ihr Können durch eine hervorragende Teamleistung unter Beweis. Sie wurden Gruppenerster und gewannen im Endspiel mit 2:1 gegen die GS Walle. Damit holten sie sich den Altkreismeistertitel und qualifizierten sich für das Finale am 11. Juli in Georgsheil. Dort spielen sie gegen den Gewinner des Altkreises Norden um die Kreismeisterschaft.

 

07.06.12 Revue der HTG


1  

Heute besuchten die Klassen 3a und 3b die Revue "Was ist Zeit?" im Bürgerhaus Ihlowerfehn. Die Theatergruppe der HTG hat in Zusammenarbeit mit den Musikklassen, Kunstkursen etc. eine rundrum gelungene und sehr abwechslungsreiche Aufführung auf die Bühne gebracht. Es wurde nicht nur gesprochen, sondern auch viel getanzt und gesungen. So wurden die Drittklässler auf eine sehr unterhaltsame Zeitreise - sowohl in die Vergangenheit als auch in die ferne Zukunft - mitgenommen.  

04.06.2012 1.Hilfe- Kurs

1  

Heute Nachmittag fand der erste Teil des Auffrischungskurses zur 1. Hilfe statt. Im Mittelpunkt der praktischen Übung stand hierbei für die Lehrkräfte und schulischen Mitarbeiter die stabile Seitenlage. Teil 2 folgt in 2 Wochen.

 

11.05.2012 Matheolympiade

 

 

11.05.2012 Matheolympiade

 

Seit drei Jahren nehmen Riepster Grundschüler an der Mathematikolympiade in Niedersachsen teil. Von Jahr zu Jahr stieg die Teilnehmerzahl deutlich. In diesem Jahr waren es 38 Jungen und Mädchen der dritten und vierten Klassen, die im November in der ersten Runde an den Start gingen. Die meisten von ihnen nahmen auch an der zweiten Runde teil. 5 Drittklässler und 6 Viertklässler schafften es letztendlich in die dritte und letzte Runde. Hierbei wurden die besten Rechner Niedersachsens ermittelt und mit Preisen belohnt. Aus der Grundschule Riepe gewannen Marie Kalski, Mia Siemers und Tade Niehues aus Jahrgang 3 jeweils dendritten Preis. Sie erhielten eine Urkunde und Knobelspiele. In einerfeierlichen Urkundenverleihung wurden alle diesjährigen Teilnehmer geehrt.

20.03.2012 Gesundes Frühstück


Heute fand wieder das gesunde Frühstück statt. Gemeinsam konnten die Kinder in der Aula die vielen Leckereien vom Frühstücksbuffet genießen. Viele liebevolle und fleißige elterliche Hände haben es wieder geschafft, ein nicht nur perfekt dekoriertes Osterfrühstück herzurichten, sondern auch noch ein sehr wohlschmeckendes. Ein dickes Dankeschön geht an dieser Stelle wieder an alle Eltern, die dieses Frühstück durch ihre Unterstützung überhaupt ermöglichen.

 

Zur großen Überraschung der Kinder hatten wir heute noch einen ganz besonderen Gast. Roxi, die Reporterkuh nahm ebenfalls am gesunden Frühstück teil und ließ sich sogar noch zusammen mit den Kindern und Eltern fotografieren.    

 

19.03.2012 Autorenlesung


1  

Im Rahmen unserer diesjährigen Projektwoche hat uns heute die Kinderbuchautorin Anne Thiel besucht, um uns ihr Buch "Lula und das fliegende Bett" vorzustellen. Sie hat uns nicht nur einige Abschnitte vorgelesen und sondern auch gemeinsam mit dem Publikum gesungen bzw. mit Kazoos musiziert. Selten wird man auf so unterhaltsame Weise auf ein Buch neugierig gemacht.

16.03.2012 Umwelttag in Riepe


1  

 

Am Tag der Umwelt haben sich auch wieder alle Schüler der Grundschule Riepe beteiligt. Rund um das Schulgelände wurde achtlos weggeworfener Müll gesucht, gesammelt und ordnundgsgemäß entsorgt. Diese Aktion hat nicht nur viel Spaß bereitet, sondern sich auch für eine müllfreie Umgebung augezahlt. Die Kinder waren sehr überrascht, was man alles so am Straßenrand findet.

 

 

 

22.02.2012 Konzert in der Aula


1  

  

Wie in jedem Jahr, so haben wir auch in diesem Jahr, Musiker mit ihren  

Instrumenten in die Schule eingeladen. Herr Prax und Frau Reiners-Wohlberg haben Violine, Bratsche, Cello und Contrabass vorgestellt.  

_______________________________________________ 

 

17.02.2012 Karneval feiern


1  

 

___________________________________________________________

27.01.2012 Zeitungsorchester


1  

 

Die Klasse 4b hat mit gelesenen Zeitungen Instrumente gebaut und ein Orchester nachgespielt.

 

_______________________________________________________

  

27.01.2012 Sportabzeichen


1  

Heute wurden, wie in jedem Jahr, die Sportabzeichen in Bronze, Silber

und Gold verliehen. Herr Werner vom TSV Riepe hat den Kindern die Anstecknadel überreicht.

___________________________________________________

Unser AG Angebot im 2. Halbjahr 2012

Laufen

Fußball

Tennis

Arbeiten mit Holz

Kreatives Arbeiten

Theater 

____________________________________________________

18./19.01 2012 Einsteigerbus


Am 18.1. und am 19.1.2012  

 war der "Einsteigerbus in unserer Schule.Durch den Busfahrer Herrn Bocker konnten die Kinder richtiges Verhaltenan der Bushaltestalle und im Bus üben.

 

Musik in der Schule
Sportfreundliche Schule